Ortsbilder rund um Les Alpilles

Die Alpilles sind mit Höhen von 300 bis 500 Meter eine recht niedrige Kalksteinkette im Südwesten der Provence. Die höchste Erhebung ist die Tour des Opies (498 m). Die Region um die Alpilles umfasst eine Fläche von etwa 500 Quadratkilometern.

 

Die stark zerklüfteten Gebirgsstöcke zeichnen sich hell gegen den blauen, besonders bei Mistral sehr klaren Himmel ab. Auf der südlichen Seite der Alpilles befindet sich eines der größten Anbaugebiete Frankreichs für Oliven. Zahlreiche Olivenölmühlen im Vallée-des-Baux um Mouriès und Maussane-les-Alpilles produzieren beste Olivenöle. Auch der Anbau von Rot- und Roséweinen gelingt. Im Februar 2007 wurden die Alpillen zum regionalen Naturpark erklärt und unter Schutz gestellt.

Bernhard-Pictures.com
 
Online Fotogalerie
Landschafts- & Siedlungsfotografie
Bernhard H. Knaus
Zelgmatt 9
CH-8132 Egg bei Zürich
© Bernhard H. Knaus 2018
Phone +41 44 984 2703
Mobile +41 76 392 6552
E-Mail: benni-gabi.knaus@sunrise.ch
www.bernhard-pictures.com
Flyer Bernhard-Pictures.com
  • Facebook